Über mich

 

 

Tierhomöopathin BTS

Dipl. Tierheilpraktikerin ATM 
Dipl. Tierhomöopathin ATN
Dipl. Tierpsychologin ATN
Dipl. Arzt- + Tierarztgehilfin


Tierheilpraktikerin zu sein ist mein absoluter Wunschberuf. Ich bin 1961 geboren und in Kerns aufgewachsen. Nach der Schule absolvierte ich meine Ausbildungen als Tierarztgehilfin und als Arztgehilfin. Mehrere Jahre war ich im medizinischen Bereich tätig (Arztpraxis und Spitallabor). Dabei lernte ich auch die Grenzen unserer üblichen Medizin kennen. Mit der Zeit beschäftigte ich mich immer intensiver mit alternativen Heilmethoden, wo mich vor allem die Homöopathie faszinierte.

 

Inzwischen war ich nicht mehr medizinisch tätig, und der Wunsch wieder mit Tieren zu arbeiten wuchs. So war es nur eine Frage der Zeit, bis sich diese zwei Interessen zu einem grossen Wunsch verbanden - Tierheilpraktikerin zu werden.

 

1995 beschloss ich diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Ich besuchte das Nahunterrichts-Studium der Tierhomöopathie inkl. Tierpsychologie , der ATN in Zürich.
- Diplomabschluss Tierpsychologie Nov. 96 und
- Diplomabschluss Tierhomöopathie Dez. 97 (Spezialisierungen: Hund, Katze, Pferd)

 

Leider durfte ich meine homöopathischen Kenntnisse noch nicht in die Tat umsetzen, da in Obwalden für einen Tierheilpraktiker die selben hohen Hürden für eine Bewilligung bestanden, wie für einen Heilpraktiker für Menschen.

 

Also absolvierte ich noch zusätzlich das Studium der ATM, Akademie für Tiernaturheilkunde, in Deutschland.
- Diplomabschluss im März 2000 (Spezialisierung: Hund, Katze, Pferd)

 

Im Juni 2000 erhielt ich die kantonale Bewilligung zur selbständigen Führung einer Tier-Naturheilpraxis. Seither besuche ich laufend Weiterbildungen in klassischer  Homöopathie, Tiermedizin und weiteren Heilmethoden.

 

Ich bin seit der Gründung Mitglied des BTS - Berufsverband der TierheilpraktikerInnen Schweiz, und habe dort während 13 Jahre aktiv im Vorstand mitgearbeitet. Der BTS setzt sich für einen hohen Qualitätsstandard unseres Berufes ein und soll dem Tierbesitzer Hilfe bieten bei der Suche nach einem gutausgebildeten, seriösen Tierheilpraktiker.

 

Beim Projekt Kometian (Komplementär-medizinisches Tierheil-Angebot) bin ich seit dem Start als Fachperson dabei und berate Landwirte in homöopathischen Fragen.

 

Seit Herbst 2017 habe ich eine neue Herausforderung angenommen und darf Schüler der Paramed AG in Baar in Tierhomöopathie unterrichten.